VITA & AUSSTELLUNGEN

Amelie von Oppen (*1977), aufgewachsen in Goslar, lernte Fotografie in Hamburg und studierte Architektur in Berlin und Italien.

Arbeitete bei David Chipperfield Berlin und als Fotografin in Hamburg und Düsseldorf. Seit 2008 lebt und arbeitet sie als freie Fotografin in Berlin. 

Ausserdem: 
Neuen Schule für Fotografie, diverse Workshops
Siebdruck am bbk Berlin.

Ist verheiratet, hat drei Söhne und liebt Berlin.

Amelie von Oppen ist assoziierte Künstlerin bei den Fotografie-Plattformen COGNOSCO und designersgroup.

Übersicht der Ausstellungen (Auswahl)

  • Johanneskirche, Berlin-Schlachtensee (2020)
  • Galerie Art Affaires, Potsdam-Babelsberg (2019)
  • Remise Charlottenburg, Berlin (2018)
  • Internationaler Club im Auswärtigen Amt, Berlin (vor 2018)
  • Club von Berlin, Berlin (vor 2018)
  • be Berlin Stadtladen von Berlin Partner, Berlin (vor 2018)
  • Rechtsanwaltskanzlei KL & Gates, Berlin (vor 2018)
  • Berliner Volksbank, Berlin (vor 2018)
  • Create Berlin e.V. Showroom, Berlin (vor 2018)
  • BMW Stiftung Herbert-Quandt, Berlin (vor 2018)
  • Rechtsanwaltskanzlei Zirngibl & Langwieser, Berlin (vor 2018)

Instagram